Schlagwörter

, , , , , ,

Heute kommt leider nur ein sehr kurzer Blogeintrag. Ich hatte bisher keine Zeit und nun ist es spät abends. Ich weiß jetzt noch gar nicht, ob es morgen eine Ausfahrt geben wird, da es heute Abend recht windig ist.
Die heutige Ausfahrt war zuerst recht feucht, da das Zodiac Oceanos bei etwas Seegang sehr zum Spritzen neigt. Wir sahen zwei Pottwale, jedoch wieder keine Fluke. Das ist in diesem Jahr sehr auffällig. Man sieht kaum Fluken.
Aber dann kam etwas ganz außergewöhnliches. Ich dachte vor der Reise, ich würde mit Rundkopfdelfinen schwimmen, hielt das jedoch nach den bisherigen Erfahrungen mit den scheuen Tieren für ausgeschlossen. Doch genau das passierte heute. Ich ging ohne Kamera, aber zum ersten Mal mit Schwimmflossen ins Wasser und die Rundkopfdelfine verharrten vor mir. Bestimmt 20 Tiere tummelten sich direkt vor meiner Nase. Okay, es waren natürlich diverse Meter Abstand, aber bei Tieren bis 4 Meter Länge dann doch sehr nah. Ein wunderschöner grauer Wal mit hellen Kratzer war besonders an mir interessiert und beäugte mich. Es war der pure Wahnsinn. Die Biologin an Bord meinte nachher, sowas hätte sie bisher noch nie gesehen. Das war „mein Wunder“ von Pico 2013, bei der 13. Tour.
***
Today just a short entry to my blog. I had not time so far and now it is late. I don’t know if there will be a tour tomorrow, the wind is strong this evening.
The tour today was really wet. I forgot how the zodiac Oceanos behave when there are more waves. We saw two sperm whales but no tail again. It is significant how less tails can be seen this year.
But then something really special happened. Before my travel I thought I would swim with Risso’s Dolphins this year but as the past shows this could be impossible. But exactly that happened today. I went into the water without camera and first time with fins on my feed. I think 20 Risso’s dolphins swam in front of me, calm, not swimming away. One, a really beauty, gray with white scars was very interested and watched me. They were so close, of course some meters but animals which reach 4 meter…close. I stopped moving so not to come closer by myself. I was close enough. The biologist on board said that this was the best contact with Risso’s ever. THIS was “my woder” for Pico 2013, at the tour no 13.

Rundkopfdelfin / Risso's DolphinRundkopfdelfin / Risso's DolphinPicoich und die Rundkopfdelfine / me with the Risso'Pico

Werbeanzeigen