Schlagwörter

, , , , ,

Ich habe viel über das Wetter geschimpft. Nun soll niemand glauben, dass es auf den Azoren normal ist, dass es so oft wolkig und trübe ist. Das ist es eben nicht, deshalb war ich ja so verwundert. Auf den Azoren kann das Wetter schnell wechseln, das ist allgemein bekannt. Aber das bedeutet eher, dass es sonnig ist und mal für eine Stunde eine Regenfront über die Inseln zieht. Insofern ist eher schlechtes Wetter nicht lange da. Auf dem Hochland halten sich dagegen schon mal mehrere Tage dicke Wolken, doch auf dem Meer und an der Küste ist es meist sonnig.
Auch die Einheimischen meinten, dass es total ungewöhnlich sei. Ich hatte halt diesmal Pech, was die Wolken angeht. Regen gab es wenig und so fanden die meisten Touren zu meiner großen Freude auch statt.
Also keine Angst vor dem Wetter auf den Azoren! Normalerweise ist es prima.

***

I blamed a lot the weather. But nobody should think that cloudy and dark skies are normal on the Azores. It is not, that is the reason why I was surprised. Usually the weather on the Azores can change quickly, everybody knows this. But this means that on a sunny day some clouds can bring rain quickly, but only for an hour. So usually bad weather doesn’t stay long. In the highlands indeed it happens that clouds stay for several days, but on the shore and ocean it is often sunny.
Even the local people where surprised about this unusal weather. I just had bad luck, concerning the clouds. But there was not much rain and so most of the tours did happen to my joy.
So don’t be afraid of the Azorean weather! Usually it is good.

Das war 2013 ***This was 2013
Fleckendelfin /Spotted Dolphin

Werbeanzeigen