Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Heute war definitiv der Tag des Tümmlers.  Ich war zuerst mit dem Zodiac auf dem Meer und anschließend mit dem schönen Katamaran.  Beide Ausfahrten waren sehr schön, auch ohne die Sichtung von Walen. Die Tümmler, etwa 50 Tiere, was für diese Gegend sehr ungewöhnlich ist, sprangen herum, so dass man gar nicht wusste, wo man hinschauen sollte. Wieder einmal habe ich im Vergleich zu Mirandas (Biologin bei Futurismo) Kamera und meiner den Unterschied gemerkt. Während sie jauchzte, weil sie den Sprung erwischt hatte, hat meine Kamera nicht einmal ausgelöst. Trotzdem sind mir ein paar schöne Bilder gelungen.

Ich möchte aber natürlich die wunderschönen Gewöhnlichen Delfinen nicht unerwähnt lassen. Ich liebe diese hübsch gefärbten und ungemein lieb wirkenden Delfine.

Es waren heute wieder viele tolle Eindrücke auf dem Meer. Es dürfte wegen mir allerdings deutlich wärmer sein und die Wale könnten sich auch allmählich etwas mehr blicken lassen. Aber ich bin mehr als zufrieden. Was einem hier die Natur bietet, ist einfach ein großes Geschenk. Und es freut mich auch immer wieder, wenn die Crew betont, dass man die Tiere nicht füttert, nicht anlockt und man froh ist, dass die Gäste die Meeressäuger frei in ihrer natürlichen Umgebung beobachten anstatt in einem Delfinarium. Was uns heute geboten wurde, dass stellt sowieso jede blöde Show in den Schatten. Wir haben purer wahre Lebensfreude gesehen. Von freien wilden Delfinen! Toll!

***

Today was definitely the dolphin’s day.  First I went to sea with the Zodiac and then with the beautiful catamaran.  Both trips were very beautiful, even without sighting whales. The dolphins, about 50 animals, which is very unusual for this area, jumped around, so that one did not even know where to look. Once again I noticed the difference compared to Miranda’s (biologist at Futurismo) camera and mine. While she cheered because she had caught the jump, my camera didn’t even release. Nevertheless I managed to take some nice pictures.

But of course I don’t want to leave out the beautiful common dolphins. I love these beautifully colored and incredibly loving dolphins.

There were many great impressions on the sea today. It should be much warmer because of me and the whales could also gradually show themselves a little more. But I am more than satisfied. What nature offers you here is simply a great gift. And I am always happy when the crew emphasizes that the animals are not fed, not attracted and that the guests are happy to observe the marine mammals freely in their natural environment instead of in a dolphinarium. What we’ve been asked to do today puts any stupid show in the shade. We have seen pure true joie de vivre. From free wild dolphins! Great!

Translated with http://www.DeepL.com/Translator

Werbeanzeigen