Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Obwohl ich heute wieder zweimal auf dem Wasser sein konnte, habe ich eine tollen Fotos. Die Bedingungen waren einfach nicht optimal und ich musste oft meine Kamera unter der Jacke verstecken. Selbst wenn ich sie herausholen konnte, war es oft zu düster und die Sicht zu schlecht. Zudem haben die Wale und Delfine auch nicht so recht mitgespielt. Das ist jammern auf hohem Niveau, denn die anderen Gäste an Bord waren durchaus zufrieden. Ich habe einfach so viel Tolles sehen dürfen, dass ich nun von einer normalen Fahrt nicht mehr zu 100% begeistert bin. Genossen habe ich es aber natürlich trotzdem. Pottwale am Vormittag und nachmittags Pottwale und Gemeine Delfine.

Was ich einmal lobend erwähnen möchte sind die Mitarbeiter von Aqua Acores, die immer bemüht sind, Müll aus dem Meer zu fischen. Leider wird das auch hier ein bisschen mehr, was aber auch an dem gerade zurückliegenden großen Walfänger-Fest liegen kann.  Auf dem Foto sehr ihr Marlon, der sich immer unermüdlich verrenkt, um Bojen, Flaschen, Styropor oder anderen Müll aus dem Meer zu angeln.

Wenn wir in den Hafen einfahren, mache ich meist meine letzten Fotos und möchte euch eine wunderschöne Seeschwalbe auf eine der Markierungsbojen zeigen.

Als wäre das nicht genug für einen Tag gewesen, habe ich anschließend mit dem coolen Jeep meiner Bekannten Silke von TourBalance eine kleine Tour hinauf gemacht. Dort hat man fantastische Ausblicke. Und wie gefällt euch der Sonnenuntergang mit Kugel?

Auf Instagram und Facebook poste ich noch ein Video, dass mir heute unter Wasser von einem Pottwal gelungen ist.  Leider bietet WordPress diese Funktion nicht an.

***

Although I could be on the water twice today, I have a great photos. The conditions were simply not optimal and I often had to hide my camera under my jacket. Even when I could get them out, it was often too gloomy and the visibility too poor. Besides, the whales and dolphins didn’t really play along either. That is whining on a high level, because the other guests on board were quite satisfied. I was simply allowed to see so many great things that I am no longer 100% enthusiastic about a normal ride. But I enjoyed it anyway, of course. Sperm whales in the morning and in the afternoon sperm whales and common dolphins.

What I would like to praise once are the employees of Aqua Acores, who always try to fish garbage out of the sea. Unfortunately this will be a little bit more, which can also be due to the great whaler festival that has just taken place.  In the photo very much her Marlon, who is always tirelessly dislocating himself to fish buoys, bottles, polystyrene or other garbage from the sea.

When we enter the harbour, I usually take my last photos and would like to show you a beautiful sea swallow on one of the marker buoys.

As if that hadn’t been enough for one day, I took my friend Silke from TourBalance’s cool jeep up a little tour afterwards. There you have fantastic views. And how do you like the sunset with a bullet?

On Instagram and Facebook I post another video that I managed underwater today from a sperm whale.  Unfortunately WordPress does not offer this function.

Werbeanzeigen